Fettstoffwechsel

Es gibt viele verschiedene Störungen des Fettstoffwechsels. Dazu gehören Störungen der Oxidation langkettiger Fettsäuren (LC-FAOD, von engl. Long-Chain Fatty Acid Oxidation Disorder). 
Das Fett aus der Nahrung ist eine reichhaltige Energiequelle. Die überwiegende Mehrheit der regulären Fette aus der westlichen Ernährungsweise sind langkettige Triglyceride (LCT). Personen mit LC-FAOD können die Energie aus LCT nicht freisetzen. Stattdessen führen LCT zur Freisetzung von Toxinen. Der Ersatz von LCT durch eine andere Art von Fetten, die mittelkettige Triglyceride (MCT) genannt werden, stellt eine alternative Energiequelle dar und hilft, einer Anreicherung von Toxinen vorzubeugen. 

Vitaflo stellt eine Produktreihe für Patienten her, die eine MCT-reiche und LCT-arme Ernährung benötigen.


Unser Produktangebot für Erkrankungen, bei denen eine MCT-reiche
und LCT-arme Ernährung erforderlich ist


Unser Sortiment Aufbaunahrung


angeborenen Stoffwechselstörungen