Unsere Webseite unterstützt diesen Browser nicht mehr  

EAT-10: Dysphagie-Risiko-Test

Wenn der EAT-10* (Eating Assessment Tool) zum Testen eines bestehenden Dysphagierisikos nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie hier, um das PDF zu öffnen.


Der EAT-10* Fragebogen (Eating Assessment Tool) wird zum Überprüfen eines bestehenden Dysphagierisikos und des Schweregrades der vorliegenden Schluckstörung verwendet.


*Wichtiger Hinweis: Sollten einige der Symptome auf Sie oder jemanden Ihrer Angehörigen zutreffen, oder falls Sie ein positives Ergebnis im EAT-10 Fragebogen erhalten, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin. Eine korrekte Diagnose hat einen direkten Einfluss auf die Behandlung und ist daher absolut unerlässlich.