OPTIFAST Kurzprogramm ist ein Therapieprogramm zur Behandlung von ernährungsbedingtem Übergewicht

OPTIFAST®Kurzprogramm zur Behandlung von Übergewicht

Das OPTIFAST® Kurzprogramm ist ein medizinisch geführtes, ambulantes Therapieprogramm zur Behandlung von ernährungsbedingtem Übergewicht bei Erwachsenen.

Indikationen

Übergewichtige Erwachsene mit einem BMI zwischen 25 und 30

Charakteristika

Das OPTIFAST® Kurzprogramm ist ein multidisziplinäres Therapieprogramm zur Behandlung von ernährungsbedingtem Übergewicht. Die Betreuung während des OPTIFAST® Kurzprogramms erfolgt durch Fachkräfte aus verschiedenen Bereichen und wird unter ärztlicher Aufsicht in OPTIFAST®-Therapiezentren durchgeführt.

Das OPTIFAST® Kurzprogramm dauert 15 Wochen und erfordert die regelmäßige Teilnahme an Gruppensitzungen einmal pro Woche. Der ambulante Ansatz hat den Vorteil, dass Sie weiterhin berufliche und private Verpflichtungen wahrnehmen können.

Therapieverlauf:

Modifizierte Fastenphase – 6 Wochen:
Formula-Diät (800kcal / Tag) zur schnellen initialen Gewichtsreduktion

Umstellungsphase – 5 Wochen:
Energiereduzierte Mischkost mit konventionellen Lebensmitteln

Stabilisierungsphase – 4 Wochen:
Intensivierung des erlernten gesünderen Ess- und Bewegungsverhalten

Therapieziele sind die signifikante Gewichtsreduktion und langfristige Gewichtsstabilisierung durch Erlernen und Trainieren eines gesunden und aktiven Lebensstils.

Bestellinformationen

Hier finden Sie eine aktuelle Auflistung der OPTIFAST®-Zentren:

0800 100 16 35

Sie haben Fragen zu unseren Produkten? Rufen Sie uns an!
(kostenlos aus dem deutschen Fest- und Mobilnetz)


PRODUKTANGEBOT