PKU cooler® und air® von Vitaflo jetzt in fünf Geschmacksrichtungen

03 April 2017

Jeder Mensch entwickelt im Laufe seines Lebens ganz eigene Geschmacksvorlieben. Während der eine mit Genuss süße Bananen verzehrt, bevorzugt der andere einen säuerlichen Apfel oder eine Pampelmuse. Wer an einer angeborenen Stoffwechselerkrankung leidet, ist bei der Wahl seiner Nahrungsmittel bekanntlich stark eingeschränkt und überdies oft sein Leben lang auf medizinische Zusatznahrung angewiesen. Damit die Betroffenen dennoch ihrer persönlichen Geschmackspräferenz folgen können, und es für sie leichter wird, ihre Therapie einzuhalten, bringt Vitaflo® seine diätetischen Eiweiß-Ersatzprodukte in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen auf den Markt. Jüngstes Beispiel sind PKU cooler® und PKU air® „Yellow“ für Patienten mit Phenylketonurie, die nach tropischem Mango schmecken.

Auch wenn die bisherige Palette – bei cooler® umfasst sie White (geschmacksneutral), Orange, Purple (schwarze Johannisbeere) und Red (Himbeere & Vanille), bei air® Green (Citrus Twist), Gold (Coffee Fusion), Red (Berry Blast) und White (Caribbean Crush) – schon recht groß war, wollte Vitaflo eine weitere, abweichende Geschmacksrichtung entwickeln, um Patienten noch mehr Abwechslung und Variation bieten zu können. Für den cooler®, der oft von Kindern genommen wird, wurde dabei auf Mango gesetzt, deren milden, nicht säuerlichen Geschmack viele Kinder sehr mögen. Als dann jugendliche und erwachsene Patienten den Wunsch äußerten, einerseits ihre bevorzugte Geschmacksrichtung beibehalten, andererseits aber auf das kalorienarme PKU air® umsteigen zu wollen, hat sich Vitaflo dafür entschieden, beide Produkte als „Yellow“ auf dem Markt anzubieten. PKU cooler® 15 „Yellow“ ist in Deutschland schon seit Anfang des Jahres auf dem Markt, ab Mai folgen nun die cooler® 10 und 20 sowie die beiden Air®-Varianten 15 und 20.

Die PKU cooler® und air® Yellow, leicht erkennbar am gelben Schraubverschluss, sind beide stylish verpackte trinkfertige Aminosäurenmischungen, die reich an Mikronährstoffen sind und langkettige, mehrfach ungesättigte Fettsäuren enthalten. Die verschiedene Packungsgrößen von 10, 15 und 20 Gramm Eiweiß-Äquivalent ermöglichen die Anpassung der tägliche Verzehrmenge je nach Alter, Gewicht und medizinischer Indikation. Damit bleibt den Betroffenen ein Wechsel des Produktes und der Geschmacksrichtung erspart.

PKU cooler® und air® können ab einem Alter von drei Jahren verzehrt werden, die optimale Dosierung wird von den betreuenden Medizinern festgelegt und überwacht. Vitaflo® berücksichtigt bei der Zusammensetzung seiner Eiweiß-Ersatzprodukte stets jüngste wissenschaftliche Erkenntnisse und Empfehlungen. U. a. ist der Cholin-Anteil so bemessen, dass eine ausreichende Versorgung auch bei erhöhtem Bedarf, beispielsweise bei schwerer körperlicher Tätigkeit oder sportlichen Aktivitäten, gesichert ist. Der Kalzium- und Vitamin-D-Gehalt eines PKU cooler® 15 liegt bei einem Drittel des Tagesbedarfes eines Erwachsenen, mit drei Packungen lässt sich demzufolge Mineralisierungsstörungen bei Knochen und Zähnen trotz des eingeschränkten Nahrungsangebots wirksam vorbeugen. Und PKU air® ist vor allem bei Erwachsenen so beliebt, weil es den niedrigsten Kaloriengehalt aller Eiweiß- Ersatzprodukte aufweist.

Über Vitaflo®
Seit rund 20 Jahren entwickelt Vitaflo® innovative spezialisierte klinische Nahrungsprodukte für Patienten mit angeborenen Stoffwechselstörungen, unterstützende Nahrungsergänzung und krankheitsspezifische Produkte, z. B. für Nierenerkrankungen. Vitaflo® arbeitet partnerschaftlich mit globalen Meinungsführern und Patienten zusammen und kreiert Produkte, die das Beste aus bahnbrechender Forschung mit den Anforderungen des modernen Lebensstils verbinden. Vitaflo® führt zu allen Produkten in führenden Zentren weltweit klinische Studien durch. Die Qualitätssicherung von Vitaflo® sorgt dafür, dass bei jedem Schritt, von der Produktentwicklung bis hin zum Einzelkonsumenten, höchste Standards eingehalten werden.