Unsere Webseite unterstützt diesen Browser nicht mehr  

WIR SIND FÜR SIE DA! Trink- und Sondennahrung ab Geburt!

Erfahren Sie alles über die individuellen Ernährungstherapien.

Trink- und Sondennahrung bei Mangelernährung oder bei Risiko für eine Mangelernährung


banner image

Nestlé Health Science bietet mit Trink- und Sondennahrungen bereits ab Geburt individuelle Ernährungstherapien mit flexiblen Darreichungsformen an, um das Wachstum und die Entwicklung der kleinen Patienten zu unterstützen.


Besonders in den ersten Lebensjahren können Wachstums- und Gedeihstörungen erhebliche Konsequenzen für die Entwicklung des Kindes haben.1
Diese können oft nur schwer oder zum Teil gar nicht mehr aufgeholt werden.

Aus diesem Grund ist eine frühzeitige und adäquate Ernährungstherapie erforderlich und Voraussetzung für eine gute körperliche und geistige Entwicklung.
Generell wird eine hochkalorische Ernährung empfohlen, damit das Kind Wachstum aufholen und an Gewicht zunehmen kann.1



banner image

Jetzt mehr erfahren




banner image

Jetzt mehr erfahren




banner image

Jetzt mehr erfahren



Unser Service


Sie haben Fragen zu unseren Produkten? Rufen sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail!




Quellen:

  1. Krugman, S.D., Dubowitz, H. (2003): Failure to Thrive. Am Fam Physician. 68(5):879 – 884.

  2. isosource®Junior Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät). Diätetisch vollständig. Sondennahrung zum Diätmanagement bei bestehender Mangelernährung oder bei Risiko für eine Mangelernährung.
    Wichtige Hinweise: Unter ärztlicher Aufsicht verwenden. Als einzige Nahrungsquelle geeignet. Geeignet für Kinder ab 1 Jahr. Nicht mit anderer Nahrung oder Arzneimitteln mischen.

    infasource® Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät), von Geburt an. Zum Diätmanagement bei erhöhtem Energiebedarf bei Säuglingen und Kleinkindern. Diätetisch vollständig.
    Wichtige Hinweise: Stillen ist der beste Weg, einen Säugling in den ersten Lebensmonaten zu ernähren und ist – wann immer möglich – zu bevorzugen.
    Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke für Säuglinge sind unter ärztlicher Aufsicht zu verwenden, nach sorgfältiger Abwägung aller Ernährungsoptionen – auch des Stillens. Als einzige Nahrungsquelle geeignet für Säuglinge bis zu 1 Jahr, zur ergänzenden Ernährung geeignet für Kleinkinder ab 1 Jahr. Nicht geeignet für Frühgeborene und bei Kuhmilcheiweißallergie.