Was ist OptiFibre

Was ist Optifibre
und wie wendet man es an?






OptiFibre® ist ein Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (Bilanzierte Diät) zum Diätmanagement bei gestörter Funktion des Dickdarms zur Nährstoffresorption und –ausscheidung bei Diarrhö (Durchfall) und Obstipation (Verstopfung).

OptiFibre® besteht zu 100% aus löslichen Ballaststoffen. Diese Ballaststoffe werden durch eine kontrollierte enzymatische Behandlung (Teilhydrolyse) des aus den Samen der Guarbohne gewonnenen Guarkernmehls hergestellt.

Vielleicht sind Sie auch, wie viele andere Personen
in Deutschland, von andauernden Darmproblemen
betroffen? In den westlichen Ländern leiden
beispielsweise fast 30% der Bevölkerung
unter Verstopfung aus sehr
unterschiedlichen Gründen.

Frauen sind in der Regel stärker betroffen als Männer und das Auftreten von Funktionsstörungen des Dickdarms dieses Problems steigt mit dem Alter. Das Auftreten von Störungen der Funktion des Dickdarms bei Diarrhoe und Obstipation kann zahlreiche Ursachen haben. Hierzu zählen bei weitem nicht nur eine unausgewogene Ernährung, geringe Ballaststoffzufuhr, mangelnde Flüssigkeitszufuhr und geringe körperliche Aktivität. Auch zahlreiche Erkrankungen und einige Arzneimittel können zu einer gestörten Funktion des Dickdarms mit Beeinträchtigungen der Aufnahme und Ausscheidung von Nährstoffen führen, insbesondere bei Diarrhö und Obstipation.

Lösliche Ballaststoffe wie teilhydrolysiertes Guarkernmehl dienen den wichtigen, „gesunden“ Darmbakterien (z. B. Bifidus, Lactobazillus) als Energiequelle und unterstützen deren Vermehrung. Dabei entstehen kurzkettige Fettsäuren, die unter anderem bei Diarrhö an der Regulierung des Wasserhaushaltes im Dickdarm beteiligt sind. Sie dienen ferner der Dickdarmschleimhaut als wichtiger Energielieferant und können dadurch ihren Aufbau unterstützen.

Anwendung:

OptiFibre® löst sich in Flüssigkeiten und Speisen vollkommen auf, ohne deren Konsistenz und Geschmack zu beeinflussen. OptiFibre® kann sowohl in kalte als auch warme Flüssigkeiten (z.B. Getränke, Suppen, Saucen etc.) oder in weiche Speisen (z.B. Joghurt, Kartoffelbrei, Apfelmus etc.) eingerührt werden.

a) Flüssigkeiten: z.B. 1 Messlöffel / 1 Sachet je 200 ml (Vorschlag)
b) Speisen: z.B. 1 Messlöffel / 1 Sachet je 150 g (Vorschlag)

Einfach umrühren und kurz warten, bis sich das Pulver vollständig aufgelöst hat. Kohlensäurehaltige Getränke sind nicht geeignet.

Wie unterstützt
?

Die in OptiFibre® enthaltenen löslichen Ballaststoffe können von der „gesunden“ Dickdarmflora als Energiequelle verwendet werden. Dadurch wird auch die Vermehrung der „guten“ Darmbakterien unterstützt. Die Funktion des Dickdarms (zur Aufnahme und Ausscheidung von Nährstoffen) kann so auf natürliche Weise unterstützt werden.

Ballaststoffe – die Nahrung für unsere Darmbakterien

Die menschliche Darmflora ist von Milliarden von Bakterien besiedelt, welche die Verdauung beeinflussen, regulieren und unterstützen. Um ihre Aufgaben effektiv erledigen zu können, benötigen diese Bakterien Nährstoffe, zu denen auch Ballaststoffe zählen.

Was passiert in unserem Darm?

Die in unserem Dickdarm angesiedelten „gesunden“ Darmbakterien bilden bei der Verstoffwechselung von löslichen Ballaststoffen, sogenannte kurzkettige Fettsäuren. Den kurzkettigen Fettsäuren kommt eine wesentliche Bedeutung für den Stoffwechsel der Dickdarmschleimhaut zu. Sie sind eine wesentliche Energiequelle für die Dickdarmschleimhautzellen; der Wiederherstellung der Funktion der Dickdarmschleimhaut wird hierdurch unterstützt.

Für wen ist geeignet?

Für alle Personen mit gestörter Funktion des Dickdarms (zur Nährstoffresorption und –ausscheidung) bei Diarrhö (Durchfall) und Obstipation (Verstopfung)

  • Erwachsene jeden Alters

  • Kinder ab 3 Jahren.

  • Schwangere & Stillende.
Allgemeine Dosierungsempfehlung
Erwachsene und Jugendliche ab 11 Jahren

* Falls erforderlich, schrittweise Steigerung auf max. Tagesdosis über den Tag verteilt. Wenn sich die Darmtätigkeit normalisiert hat, sollte die entsprechende Anzahl an Messlöffeln / Sticks nicht weiter gesteigert werden. Es wird eine Anwendung über mindestens 3 Wochen empfohlen. Danach können Sie die Tagesdosis individuell reduzieren.

Wichtiger Hinweis:
Tageshöchstmenge: 5 ML / 5 Sticks (25 g) = 21,5 g Ballaststoffpulver. Nicht als alleinige Nahrungsquelle. Die empfohlene maximale tägliche Zufuhr von Ballaststoffen beträgt ca. 35g. Lassen Sie sich von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten.

OptiFibre® ist ein Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (Bilanzierte Diät) zum Diätmanagement bei gestörter Funktion des Dickdarms (zur Nährstoffresorption und –ausscheidung) bei Diarrhö (Durchfall) und Obstipation (Verstopfung).

Nährstoffprofil Mineralstoffe Bestellinformationen PZN = Pharmazentral-Nr.
Erhältlich sind die Produkte in Apotheken oder im Sanitätsfachhandel.